Kooperation Tennis und Grundschule

Das ganze Jahr über haben die Schüler der Klassen 3 und 4 die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit Schlägern und Bällen zu sammeln. Unter Anleitung von Hans Justus und Anja Kreibig lernen die Kids nicht nur die Tennis-Grundfertigkeiten, sondern werden auch in Koordination, Geschicklichkeit und Beweglichkeit geschult. Der WTB unterstützte die Kooperation im vergangenen Jahr mit Schlägern und Softbällen und stellte außerdem neue Bälle zur Verfügung.

Sporttag der Grundschule

Die Tennisabteilung beteiligt sich regelmäßig am Programm des Sporttags der Naberner Grundschule. Dieser findet im Wechsel rund um die Gießnauhalle oder auf der Sportanlage Oberer Wasen statt.
Bei der "Tennis-Station" ist immer besondere Treffsicherheit gefragt: Mit viel Begeisterung werfen die Kinder Tennisbälle zielsicher in Eimer und durch Ringe.

Sommerferienprogramm auf dem Tennisplatz

Auch beim jährlichen Sommerferienprogramm in Nabern können Kinder ab 7 Jahren beim Tennis "reinschnuppern". Es werden Staffelspiele mit dem Hockeyschläger, Ballzielwerfen, Kegeln und natürlich die ersten Ballkontakte mit dem Tennisschläger geübt, um am Ende erfolgreich das Tennis-Sportabzeichen abzulegen. 

 
Zum Seitenanfang